SEO-Typen von Semalt Expert

Jedes Mal, wenn eine Suchabfrage ausgeführt und in Suchmaschinen wie Google oder Bing die Eingabetaste gedrückt wird, wird eine Suchergebnisseite mit einer Liste möglicher Übereinstimmungen angezeigt. Alle Websites und Webseiten in dieser Liste enthalten eine Form des gesuchten Schlüsselworts. Es ist jedoch ein häufiger Fehler, dass die relevantesten Links zuerst auf dieser Seite angezeigt werden. Erfahrene Benutzer würden wissen, dass dies nicht der Fall ist. Stattdessen gibt es ein System des Web-Marketings, bei dem einige Websites besser rangieren als andere. Infolgedessen werden diejenigen, die besser rangieren, besser als andere im SERP angezeigt. Es ist eine Marktmethode, die allgemein als Suchmaschinenoptimierung oder SEO bekannt ist.

Die SEO-Technik verwendet Rankings, indem eine Abfrage berücksichtigt wird, die der Besucher in das Suchfeld eingibt. Wenn die Suchmaschinen die Abfrage ausführen, wird die Domain mit einer höheren Berechtigung oben auf diesen Suchmaschinen-Ergebnisseiten angezeigt. Je höher die Wahrscheinlichkeit ist, dass die Person, die die Abfrage durchführt, diese bestimmte Seite besucht. Das Ergebnis ist ein erhöhter Traffic und möglicherweise höhere Conversion-Raten, die für die Website rentabel sind.

Nik Chaykovskiy, Senior Customer Success Manager bei Semalt , erklärt, dass der Grund, warum SEO es für notwendig hält, Websites zu bewerten , darin besteht, dass alle Anfragen von Besuchern beantwortet werden müssen. Dies ist in zwei Schritten möglich. Das erste ist, alle Informationen zu kennen, die Websites registriert haben. Dies erleichtert das Filtern und Auswählen aller relevanten Daten, die der durchgeführten Abfrage entsprechen. Der zweite Schritt besteht darin, die Webseite anhand der Beliebtheit oder des empfangenen Datenverkehrs zu bewerten. Daher werden zwei wichtige Kriterien hervorgehoben, anhand derer Seiten eingestuft und die Suchmaschinenoptimierung beeinflusst werden: Informationen, die für die Abfrage relevant sind, und Seitenbeliebtheit.

Arten der Suchmaschinenoptimierung

White Hat-Optimierung: Die Methode hält sich an alle von Suchmaschinen bereitgestellten Protokolle sowie an die Informationen zum Thema. Es gibt die Informationen zurück, nach denen Besucher fragen, was wiederum die Popularität der Website oder Seite erhöht. Es mag zeitaufwändig sein, aber es erhöht die Chance, höher als alle anderen SEOs zu ranken. Seine Priorität besteht darin, relevante Inhalte und keinen einfachen Zugriff auf das Crawlen durch Suchmaschinen bereitzustellen.

Black Hat-Optimierung: Sie widerspricht dem, wofür die White Hat-Optimierung in all ihren Eigenschaften steht. Die Schwarzherzoptimierung beachtet nicht die von Suchmaschinen festgelegten Vorschriften. Einige der dabei verwendeten Taktiken umfassen das Füllen, Spammen und Verknüpfen von Vieh. Es verbessert das Suchranking, jedoch nur für eine begrenzte Zeit. Die Leute, die es benutzen, sind diejenigen, die Abstriche machen wollen, aber Suchmaschinen bestrafen sie schließlich.

Gray Hat-Optimierung: Sie enthält einige der Schwarz- und Weißhutoptimierungen.

Die Durchführung von SEO hat keinen richtigen oder falschen Weg. Bevor Sie jedoch in eines investieren, sollten Sie die damit verbundenen Risiken bewerten. Andernfalls wird man mit enormen Strafen von Suchmaschinen oder im schlimmsten Fall davon abgehalten, jemals auf den Top-Seiten zu erscheinen.